Posaune

Lehrer: Herr Jörg Scheide

Herr Jörg Scheide

Die Posaune ist seit der Renaissancezeit das älteste vollchromatische Blechblasinstrument, dessen ursprüngliche Bauweise sich seitdem kaum verändert hat. Der Ton der Posaune ist sehr modulationsfähig von martialisch laut bis leise anrührend.

Anfänger sollten ein stabiles Gebiss in der Vorderfront haben und dem Alter entsprechend normale Armlänge. Es besteht auch die Möglichkeit, mit kleinen Posaunen zu beginnen, wenn die Armlänge noch nicht ausreicht.

Posaunen werden im Blasorchester, Sinfonieorchester, in Bigbands, Dixielandbands, Blechbläserformationen und im Posaunenchor geblasen.

Empfohlenes Anfangsalter: ca. 8 Jahre.

Posaune